Dienstleistungen

Home
 


Zuständige Behörde:
406 - Jugendamt - Erziehungshilfe
Landkreis Hildesheim
Hindenburgplatz 20
31134 Hildesheim
Telefon:


Ansprechpartner:

Frau Petra Resa
406 Jugendamt - Erziehungshilfe -
Pflegekinderdienst
Hindenburgplatz 20
31134 Hildesheim
Telefon:
Fax:
05121-309 95 6561
E-Mail:


An wen muss ich mich wenden?

Adoptionsvermittlungsstellen gibt es bei den örtlichen Jugendämtern sowie einigen freien Trägern, die für diese Aufgabe eine besondere Erlaubnis erhalten haben.
Die zentralen Adoptionsstellen der Bundesländer (für Niedersachsen ist dies die Gemeinsame Zentrale Adoptionsstelle, Südring 32, 22303 Hamburg) unterstützen die Adoptionsvermittlungsstellen und werden selbst im Bereich der Auslandsadoptionen tätig.
Anderen Stellen ist die Adoptionsvermittlung untersagt.


Welche Unterlagen werden benötigt?

In der Regel wird die Vorlage der folgenden Unterlagen erforderlich sein:

  • polizeiliches Führungszeugnis
  • Vorlage von Verdienst- und Vermögensnachweisen zur Prüfung der wirtschaftlichen Situation
  • Vorlage eines Gesundheitszeugnisses, um sicherzustellen, dass keine lebensverkürzenden oder psychischen Krankheiten vorliegen (Untersuchung zur Adoption, Gesundheitsamt)

Rechtsgrundlage
Formulare

Gemeinsame Adoptionsvermittlungsstelle für die Landkreise Hildesheim und Peine eingerichtet

Logo Landkreis Hildesheim(LKHi 17-4-26) Zum 01.04.2017 wurde eine gemeinsame Adoptionsvermittlungsstelle für die beiden Landkreise Hildesheim und Peine eingerichtet. Der Landkreis Hildesheim übernimmt dabei die Aufgabe der Adoptionsvermittlung.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


Urheber


Stadt Sarstedt Mobil